BO Regensburg

Sie befinden sich hier: Schulleben Projekte Freies Schreiben

Freies Schreiben

Beim Freien Schreiben geht es darum, Texte zu verfassen, die inhaltlich nicht an vorgegebene Regeln und Normen gebunden sind, sondern dem Einfallsreichtum und der Ideenvielfalt der Schüler entspringen.

Um dies zu erreichen, wird zunächst ein Impuls gesetzt, der den Schülern als Schreibanlass dienen soll. Dieser Impuls kann verschiedenartig sein und ist natürlich auch von der Kreativität der Lehrkraft abhängig. Beispiele hierfür wären ein bestimmtes Wortmuster, ein Bild, ein Geräusch, ein Musikstück, ein Geruch, eine Farbe, eine spezielle Situation oder Ähnliches.

Die Schüler versuchen dann, einen Text zu diesem Impuls zu verfassen, den sie in Einzel-, Partner oder Gruppenarbeit erstellen können. Die Sozialform wird von den Schülern frei gewählt, da es wichtig ist, eine entspannte Atmosphäre zu schaffen, in der jeder nach seinen eigenen Vorstellungen arbeiten kann. Zudem ist darauf zu achten, beim Schreiben keinen Zeitdruck entstehen zu lassen.

Die unten stehenden Links stellen drei verschiedene Arten des Freien Schreibens vor, wobei anfangs jeweils eine kurze Erläuterung der gewählten Methode erfolgt und dann Beispiele von Schülerarbeiten vorgestellt werden.

Viel Spaß beim Lesen und natürlich auch beim Ausprobieren oder Erfinden eigener Methoden!

Uwe Wagner


     Freies Schreiben     Das Elfchen     Die Bildgeschichte     Schreiben nach Geräuschen